William Hill favorisiert Österreich gegen Griechenland


Buchmacher haben Österreich mit Quote von 5.00 im Testspiel voran

Montag 12. August 2013  |  Newsroom


Tell a friend...

Vielleicht ist ja der Aufstieg von Rekordmeister SK Rapid Wien gegen Asteras Tripolis in der Europa League-Qualifikation ein gutes Omen für das nächste fußballerische Kräftemessen zwischen Österreich und Griechenland. Morgen trifft die heimische Auswahl im Stadion von Wals-Siezenheim in Salzburg auf den Europameister von 2000.

Der letzte Sieg Österreichs gegen Griechenland datiert bereits aus dem Jahr 1993, seither gab es ein Remis und zwei Niederlagen. Dennoch spricht diesmal einiges für Österreich, was sich auch in den Quoten von William Hill ausdrückt: 5.00 Sieg Österreich, 4.33 Remis und 6.50 Sieg Griechenland.

Austro-Star Alaba: Fast dreimal so viel wert wie teuerster Grieche

Da wäre zum einen die zuletzt aufsteigende Form der Österreicher und die Bedeutung des Testspiels für die kommenden WM-Quali-Spiele gegen Deutschland und Irland. Mit einem Sieg könnte man entsprechendes Selbstvertrauen für die Entscheidung im Finale um die WM-Teilnahme in Brasilien 2014 tanken. Griechenland liegt ebenso wie Österreich noch gut im Rennen. Beide Mannschaften belegen in ihren Qualifikationsgruppen aktuell jeweils Platz 2.

Zum anderen spricht auch die Qualität, die individuelle Klasse und der Marktwert für das Team von Austro-Coach Marcel Koller. Zum Vergleich: Allein Bayern-Star David Alaba ist 28 Millionen Euro wert, der teuerste Grieche - BVB Dortmund-Neuzugang Sokratis - bringt es gerade mal auf zehn Millionen.

Der ORF überträgt am Mittwoch ab 20.15, Boris Kastner-Jirka kommentiert, Rainer Pariasek moderiert und Herbert Prohaska analysiert.

Ländermatch Testspiel

Österreich  - Griechenland

Sieg Österreich: 5.00
Unentschieden: 4.33
Sieg Griechenland: 6.50

TV: Mi., 14.8., ORF eins, 20.15

Zu William Hill: 

William Hill, auch bekannt als "The Home of Betting", gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Wett- und Gaming-Branche und beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter. Seit seiner Gründung 1934 hat es sich als Großbritanniens größter Buchmacher etabliert. Seine insgesamt 2.400 lizensierten Wettbüros bieten vielfältige Wettoptionen auf ein breitgefächertes Angebot an sportlichen und anderweitigen Veranstaltungen, Unterhaltung an Spielautomaten und Produkte wie Lotterien, die auf dem Zufallszahlenprinzip beruhen.
William Hill Online (www.williamhill.com) ist einer der führenden Online Wett- und Gaming-Anbieter in Europa und ermöglicht Kunden vielfältigen Zugriff auf seine Produkte: Online via PC, über Mobilgeräte, per Telefon und SMS. William Hill US wurde im Juni 2012 gegründet und bietet in Nevada Dienstleistungen auf lokaler Ebene sowie eine mobile Serviceplattform an. Zudem agiert das Unternehmen als exklusiver Risk Manager für die Sportlotterie des Bundesstaats Delaware. Im März 2013 erwarb William Hill den australischen Geschäftsbereich der Marke Sportingbet, einem der führenden Online Buchmacher in Australien, dessen Sportwettenangebot online, mobil und telefonisch verfügbar ist. William Hill PLC ist an der Londoner Börse notiert und erscheint seit Mai 2013 im wichtigsten britischen Aktienindex FTSE100. Die Gruppe erzielte 2012 Netto-Spiel-Erträge von über EUR 1,4 Mrd. (GBP 1,2 Mrd.)

 

COMMUNITY

NEWS

medianet xpert.night 2019

Peter mit Eugen Schmidt, About Media, und Ursula Resch

 


Zukunftsforum Bildung stellt Weichen

Podiumsdiskussion, Workshops und Keynote für die Zukunft der Bildung

 


Einladung: Zukunftsforum Bildung

am 25. Februar 2019 im MQ Wien

 


TERMINE

Präsentation Bier Guide

AprDo, 25.

Schweizerhaus
Prater 116
1020 Wien

medianet
18:00 Uhr



BILDERDOWNLOAD

HOW 2 FIND US