Katharina Kaindl neu bei AiGNER PR


Die Schwerpunkte des Neuzugangs: Kundenberatung und Social Media

Montag 29. September 2014  |  Newsroom

AiGNER PR


Tell a friend...

Katharina Kaindl, 20, verstärkt ab sofort die Wiener PR-Agentur AiGNER PR in der Kundenberatung und im Bereich Social Media. Kaindl, die u.a. Reiten und Snowboarden zu ihren Freizeitbeschäftigungen zählt, war zuvor bei der LEDfactory und Raiffeisen Reisen beruflich tätig.

Peter Aigner zum neuen Team-Mitglied: "Katharina Kaindl hat uns im Zuge eines bei uns absolvierten Sommer-Praktikums von ihren Qualitäten überzeugt. Zu ihren Stärken zählen vor allem auch ihre soft skills wie soziale Kompetenz, Engagement im Job und eine ausgeprägte Eigeninitiative."

Der Neuzugang von Katharina Kaindl ist der nächste Schritt im Zuge des organisatorischen Umbaus des Teams nach dem Abgang der langjährigen Co-GF Heidi Schuller-Hrusa.  Aigner, der bereits seit Jahren auf einen Mix von jungen, erfolgshungrigen Mitarbeitern und erfahrenen Best Agern setzt: "Wir werden in den nächsten zwei Monaten noch 1-2 neue Mitarbeiter, darunter auch eine Führungskraft mit viel Branchen-Erfahrung in b2c und b2b, präsentieren."


Zu AiGNER PR:

AiGNER PR bietet als inhabergeführte Unternehmensberatung für Kommunikation mit nationalen und internationalen Partnern umfassende zielgruppenspezifische Kommunikationslösungen. Die Agentur hat sich mit einem Partner-Netzwerk (Wien - Berlin - Düsseldorf - Zürich) auf die DACH-Region spezialisiert und betreut ihre Kunden mit einem ganzheitlichen Ansatz. AiGNER PR ist zudem Mitglied der ComVort Group dem weltweit größten Netzwerk unabhängiger, spezialisierter, inhabergeführter Agenturen aus dem Bereich Marketing Communications mit über 100 Partner-Agenturen aus 48 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten, Asien, Südamerika und den USA.

www.aigner-pr.at
www.comvort.com
 

COMMUNITY

NEWS

Business Networking 2.0. bei „InterACTION“

Die Wiener Business Networking Eventserie „InterACTION“ überzeugt durch ihr ganz besonderes Konzept.

 


Hashtagchefin mit Neukunde Marcel Kaiser

Jasmin Schierer übernimmt Kampagnenmanagement für „Starmania”-Starter

 


Initiative Courage präsentiert Plan für „geordnete Rettung“

Sechs-Punkte-Plan soll Sicherheit für Geflüchtete und geordnete Rahmenbedingungen für Aufnahmeland Österreich schaffen.

 


TERMINE


BILDERDOWNLOAD

HOW 2 FIND US