Karriereschritt: Dollenz bei AiG Agenturleiterin


Seit Anfang Juni 2014 - Einstieg im Oktober 2013 als Kundenbetreuerin

Montag 16. Juni 2014  |  Newsroom

AiGNER PR


Tell a friend...

Die 22-jährige gebürtige Wienerin Katrin Dollenz übernahm mit Anfang Juni bei der Wiener PR-Agentur AiGNER PR die Funktion der Agenturleiterin. Dollenz, die zuvor bei der Internetmarketing-Agentur AboutMedia berufliche Erfahrungen gesammelt hatte, startete im Oktober 2013 als Kundenbetreuerin und war bisher vor allem für Kunden wie Sirco und die Make-A-Wish-Foundation Österreich im Einsatz.

Agenturchef Peter Aigner: "Wir setzen hier unseren bewährten Weg fort, jungen High Potentials bereits frühzeitig Verantwortung zu übertragen und auf ihrem Karriereweg zu unterstützen." Dollenz, die sich in ihrer Freizeit für Kultur, Reisen und Sport sowie Literatur interessiert, schließt im Sommer ihr Bakkalaureats-Studium der Kommunikationwissenschaft mit Schwerpunkt Werbung und Public Relations ab.

Absage an Hire-and-Fire Mentalität, langfristig loyale Mitarbeiter

Aigner will auch bewusst ein Zeichen setzen als Kontrapunkt zur inzwischen leider auch im PR-Agentur-Bereich weit verbreiteten Hire-and-Fire Mentalität: "Agenturen, die 35 oder mehr Mitarbeiter kommunizieren, davon allerdings drei Viertel befristet/projektorientiert beschäftigen, in prekären Arbeits-Verhältnissen oder mit McJobs ausgestattet, handeln extrem kurzfristig. Jede Agentur ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter."

AiGNER PR setzt seit je her auf ein kleines, feines Team von fix angestellten Mitarbeitern, die auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten nicht sofort gekündigt werden. Das Ergebnis: Hohe Loyalität im Team und zur Agentur sowie hohe Zufriedenheit der Kunden, welche die Qualität und die Kontinuität in der Betreuung schätzen. Aigner: "Das hat nichts mit Sozialromantik zu tun, sondern viel mehr mit einem von Nachhaltigkeit und einem humanistischen Weltbild geprägten Unternehmertum."


Zu AiGNER PR:

AiGNER PR bietet als inhabergeführte Unternehmensberatung für Kommunikation mit nationalen und internationalen Partnern umfassende zielgruppenspezifische Kommunikationslösungen. Die Agentur hat sich mit einem Partner-Netzwerk (Wien - Berlin - Düsseldorf - Zürich) auf die DACH-Region spezialisiert und betreut ihre Kunden mit einem ganzheitlichen Ansatz. AiGNER PR ist zudem Mitglied der ComVort Group dem weltweit größten Netzwerk unabhängiger, spezialisierter, inhabergeführter Agenturen aus dem Bereich Marketing Communications mit über 100 Partner-Agenturen aus 48 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten, Asien, Südamerika und den USA.

www.aigner-pr.at
www.comvort.com
 

COMMUNITY

NEWS

Business Networking 2.0. bei „InterACTION“

Die Wiener Business Networking Eventserie „InterACTION“ überzeugt durch ihr ganz besonderes Konzept.

 


Hashtagchefin mit Neukunde Marcel Kaiser

Jasmin Schierer übernimmt Kampagnenmanagement für „Starmania”-Starter

 


Initiative Courage präsentiert Plan für „geordnete Rettung“

Sechs-Punkte-Plan soll Sicherheit für Geflüchtete und geordnete Rahmenbedingungen für Aufnahmeland Österreich schaffen.

 


TERMINE


BILDERDOWNLOAD

HOW 2 FIND US