Deutsche Bundesliga: William Hill glaubt an die Bayern


Start der Rückrunde: Ösi-Duell Stranzl (Borussia) gegen Alaba (Bayern)

Donnerstag 23. Januar 2014  |  Newsroom

William Hill Online


Tell a friend...

Zum Start der Frühjahrs-Saison in der deutschen Bundesliga kommt es im Auftakt-Match Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München gleich zum Duell zweier Österreicher. Borussia-Abwehrspieler Martin Stranzl trifft auf Bayern-München-Verteidiger David Alaba. Für die Experten ist die für vielleicht beste Vereinsmannschaft der Gegenwart im Borussia-Park klarer Favorit, so auch für die Buchmacher von William Hill. Sie haben die Bayern mit einer Sieg-Quote von 1.40 klar voran - Sieg Borussia: 7.00 - Unentschieden: 5.00.

Dennoch könnten die Bayern stolpern. Was spricht für, was dagegen?

Pro Bayern:

- Die Münchner sind seit 41 Bundesliga-Spielen ungeschlagen.

- Der Rekordmeister hat mit Franck Ribery den erfolgreichsten Vorbereiter der Bundesliga (ex aequo mit Max Kruse von Borussia!) und mit Manuel Neuer den statistisch besten deutschen Torhüter in seinen Reihen.
 
- Die Bayern hatten in der Hinrunde den meisten Ballbesitz (66 Prozent) (vor Mönchengladbach: 56 Prozent).

Pro Borussia:

- Die Borussen haben nur eines der letzten sechs Heimspiele gegen den FC Bayern verloren.

- Bereits im Jahr 2012 bestritten die beiden Teams den Jahresauftakt der Liga. Damals besiegte Mönchengladbach die Bayern zuhause klar mit 3:1.

- Die Leistungsträger der Borussen, Max Kruse, der spanische Verteidiger Alvaro Dominguez und Torhüter Marc-Andre ter Stegen (wechselt im Sommer zum FC Barcelona) agierten in der Hinrunde in Topform.

- Borussia-Trainer Lucien Favre stellt seine Mannschaft perfekt auf die Gegner ein und will mit seiner Mannschaft in die Champions League. Mit Platz 3 nach dem Herbstdurchgang ist man hier genau auf Kurs. 


ARD berichtet am Freitag ab 20.15 Uhr.

Deutsche Bundesliga:

Borussia Mönchengladbach - Bayern München

Sieg Borussia: 7.00
Unentschieden: 5.00
Sieg Bayern: 1.40
 

Zu William Hill: 

William Hill, auch bekannt als "The Home of Betting", gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Wett- und Gaming-Branche und beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter. Seit seiner Gründung 1934 hat es sich als Großbritanniens größter Buchmacher etabliert. Seine insgesamt 2.400 lizensierten Wettbüros bieten vielfältige Wettoptionen auf ein breitgefächertes Angebot an sportlichen und anderweitigen Veranstaltungen, Unterhaltung an Spielautomaten und Produkte wie Lotterien, die auf dem Zufallszahlenprinzip beruhen.
William Hill Online (www.williamhill.com) ist einer der führenden Online Wett- und Gaming-Anbieter in Europa und ermöglicht Kunden vielfältigen Zugriff auf seine Produkte: Online via PC, über Mobilgeräte, per Telefon und SMS. William Hill US wurde im Juni 2012 gegründet und bietet in Nevada Dienstleistungen auf lokaler Ebene sowie eine mobile Serviceplattform an. Zudem agiert das Unternehmen als exklusiver Risk Manager für die Sportlotterie des Bundesstaats Delaware. Im März 2013 erwarb William Hill den australischen Geschäftsbereich der Marke Sportingbet, einem der führenden Online Buchmacher in Australien, dessen Sportwettenangebot online, mobil und telefonisch verfügbar ist. William Hill PLC ist an der Londoner Börse notiert und erscheint seit Mai 2013 im wichtigsten britischen Aktienindex FTSE100. Die Gruppe erzielte 2012 Netto-Spiel-Erträge von über EUR 1,4 Mrd. (GBP 1,2 Mrd.)

 

COMMUNITY

NEWS

Business Networking 2.0. bei „InterACTION“

Die Wiener Business Networking Eventserie „InterACTION“ überzeugt durch ihr ganz besonderes Konzept.

 


Hashtagchefin mit Neukunde Marcel Kaiser

Jasmin Schierer übernimmt Kampagnenmanagement für „Starmania”-Starter

 


Initiative Courage präsentiert Plan für „geordnete Rettung“

Sechs-Punkte-Plan soll Sicherheit für Geflüchtete und geordnete Rahmenbedingungen für Aufnahmeland Österreich schaffen.

 


TERMINE


BILDERDOWNLOAD

HOW 2 FIND US